„Kinderleicht“ – ein Gesangsprojekt an Kindergärten im Landkreis Ravensburg

Seit mehreren Jahren führen die Gesundheitsämter der Landkreise die Einschulungsuntersuchungen von Kindern in Kindergärten und Kindertagesstätten durch. Dabei wurde oftmals festgestellt, dass immer weniger Kinder in der Lage sind, eine Strophe eines Kinderliedes zu singen oder wenigstens Melodieteile von Kinderliedern beherrschen. Dieser Mangel wirkt sich unmittelbar auf die Sprachkompetenz der Kinder aus. Sprache, Musik und Bewegung sind im Kindesalter eng miteinander verzahnt. Gemeinsam mit der Landesakademie Ochsenhausen wurden Liederhefte an beteiligte Kindergärten verteilt und Erzieherinnen entsprechend geschult.